CONCEPT ART – GALERIE

INFO

Für meine Geschichten, ihre Charaktere und sonstigen Inhalte lasse ich mich außer von meiner Fantasie gerne auch von Internet-Bildern inspirieren, häufig hilft mir Pinterest dabei. Manche Ideen visualisiere ich auf Notizblockzetteln oder bitte auch einmal Freunde und Verwandte um Zeichnungen. Bei meiner Trilogie CRYSTAL TRANSFER hatte ich dafür vor allem meinen Cover-Designer zur Verfügung.

Bei CYBER ILLUSION kam vieles erstens anders und zweitens als ich hoffte XD und irgendwann blieb mir in der Kürze der Zeit nur noch eine Alternative: Ich selbst. Also gab ich mir eine Chance und legte los. Zuerst ging es nur um Cherry, den kirschroten Roboter. Aber dann war das Wetter so schön, dass ich nicht drin am PC sitzen wollte. Also zog ich jeden Tag auf den Balkon, bewaffnet mit Zeichenblock, Stiften, Radiergummi und zeichnete, zeichnete, zeichnete. Und scannte. Und bearbeitete (manches) am Computer weiter. Das Ergebnis seht ihr hier^^

Alle Werke haben Bezug zum Roman, stammen von mir und unterliegen meinem Copyright. Die Referenzen, die mir geholfen haben, meine Ideen zu visualisieren, sind nachfolgend mit Link aufgeführt.

Mein nur mäßiges Zeichentalent reicht hoffentlich aus, um zu vermitteln, was ich mir wie vorgestellt habe. Wenn meine Motivation anhält, folgen sicherlich noch mehr ‘Gemälde’ 😉

Referenzen

OctupoInspiration
Parahya (Kiko)Referenz
Parahya (Adult)Inspiration
AlienköniginInspiration
Ratant (Nikki)Referenz
Verschiedene Duster (Aliens)Inspirationen 1, 2, 3
Who am I and where? (Rayk)das Profil ist nach einem Online Tutorial gezeichnet, das ich noch nicht wiedergefunden habe o.O